3-Monats-Spritze

Was ist eine 3-Monats-Spritze?

Die Dreimonatsspritze ist eine hormonelle Behandlung zur Verhütung vor ungewollten Schwangerschaften. Ich injiziere dabei eine festgelegte Menge Hormone Gelbkörperhormon in die Schulter oder das Gesäß. Der Prozess wird alle drei Monate wiederholt, um eine langfristige Verhütung, teilweise auch lebenslänglich bei entsprechender Planung, gewährleistet.

Ablauf der Injektion der Dreimonatsspritze

Grundsätzlich erheben unsere Ärzte vor jeder Verschreibung von hormonalen Verhütungsmitteln (Pille, Verhütungsring, Pflaster, Spritze, Implantat, Hormonspirale), insbesondere vor der Erstverschreibung, eine ausführliche Eigen- und Familienanamnese und bewertet eventuell vorhandene Risikofaktoren, z.B. Thrombophilie, Lebererkrankungen, Fettstoffwechselstörungen, Rauchen, Übergewicht, Anorexie, Leistungssport, Hypertonie. Zunächst ist eine Beratung angebracht, bei der Sie darüber aufklärt werden, dass ein spontaner Abbruch der verhütenden Wirkung nicht möglich ist. Die Anwendung der Dreimonatsspritze bedeutet, dass man nach der Wirkung der Spritze noch bis zu 22 Monate unfruchtbar sein kann.

Die Spritze ist ideal geeignet für eine langfristige und sichere Verhütung, da Einnahmefehler wie zum Beispiel bei der Antibabypille ausgeschlossen sind. Darüber hinaus eignet Sie sich auch als Alternative zur Antibabypille bei Unverträglichkeit der Verwertung der Pille im Magen. Die Injektion der Spritze geht rasch, schmerzt nicht und wird alle drei Monate wiederholt.

Wirkungsweise der Dreimonatsspritze

Die Hormone haben dieselbe Wirkungsweise, wie die Antibabypille. Der Unterschied ist jedoch die große Menge an Hormonen, die auf einmal gespritzt werden. Dies kann, wie aber auch bei der Pille, zu einer Gewichtszunahme bei der Patientin führen.
Über weitere mögliche Nebenwirkungen und inwieweit Sie im speziellen davon betroffen sind, werde ich Ihnen im persönlichen Gespräch und nach einer individuellen Untersuchung darstellen.

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0