HPV-Impfung

Wirksamkeit

Eine internationale wissenschaftliche Studie an 14.000 Frauen im Alter zwischen 16 und 26 hat gezeigt, dass Gardasil 9® zu 97% wirksam war bei der Verhinderung von Gebärmutterhalskrebs und Scheiden-Krebsarten und zu 78% zur Prävention von Analkrebs.

Dosierung / Verabreichung

Gardasil 9® wird durch drei separate Injektionen verabreicht, wobei die erste Impfung von zwei weiteren Injektionen zwei und sechs Monate später gefolgt wird.

Nebenwirkungen

Die Sicherheit von Gardasil 9 wurde mit rund 13.000 Männern und Frauen untersucht. Nebenwirkungen sind sehr selten. Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen waren Schmerzen an der Injektionsstelle, Schwellungen, Rötung und Kopfschmerzen.

Wer soll sich impfen lassen

Der Impfstoff ist zugelassen für Kinder und Jugendliche von 9 bis 15 Jahren und für erwachsene Frauen von 16 bis 45 Jahren. Die HPV Impfung wird allen Mädchen und Frauen bis zum 45. Lebensjahr im österreichischen Impfplan empfohlen. Die Impfung ist auf Wunsch auch danach noch möglich und sinnvoll.
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0